Schützenkönige

Die Schützenkönige seit der Vereinsgründung 1868:

1868: Johann A. Stangier
1869: W. Legge
1870: L. Schumacher
1871: Gustav Hofmann
1872: J. Pfeifer
1873: L. Zöllner
1874: Ed. Schmidt
1875: Fr. Gansauer
1876: Primaner F. Mockenhaupt
1877: wurde zusammen mit dem Kriegerverein gefeiert
1878: Karl Wagner
1879: Karl Christ
1880: C. Mauelshagen
1881: Hermann Langenbach
1882: Eduard Jüngst
1883: J. Drögge
1884: Ferdinand Schmidt
1885: C. Ennenbach
1886: Anton Brabeck
1887: Ed. Ermert
1888: Ant. Zinnen
1889: R. Blickhäuser
1890: Jos. Rieder junior
1891: H. Mette
1892: Ph. Fritze
1893: Karl Strüder
1894: Karl Schmidt
1895: Joh. Heinz
1896: Anton Rechmann
1897: Peter Quadt
1898: Th. Remmel
1899: Ferdinand Hähner
1900: Alois Aepfelbach
1901: Franz Wertmann
1902: Peter Becher
1903: Wilhelm Pracht
1904: Josef Aepfelbach
1905: Julius Schumann
1906: Orth Wagenmeister
1907: Artur Klein
1908: Friedrich Kurth
1909: E. Steinmann
1910: Franz Becker
1911: August Weber
1912: Heinrich Nöll
1913: Wilhelm Lichtenthäler
1914: Josef Gotthardt
1915 – 1919: Wegen des Krieges fand kein Vogelschießen statt
1920: Wilhelm Weckert
1921: Paul Qirbach
1922: Edmund Schütz
1923: wegen Inflation ausgefallen
1924: August Weber junior
1925: Gustav Rörig
1926: Ignatz Hartmann
1927: Franz Schmidt
1928: Fritz Lotz
1929: Peter Reuter
1930: Josef Brabeck
1931: Josef Muhl
1932: Peter Ermert
1933: Paul Lenz
1934: Ernst Litterscheidt
1935: Alois Aepfelbach
1936: Heinz Nassen
1937: Paul Weber
1938: Alois Sannert
1939: August Weber
1940: Heinrich Steup (ohne Fest)
1941 – 1949: kein Schützenfest
1950: Bernd Hacker
1951: Hubert Schmidt
1952: Wilhelm Lotz
1953: Karl Schäfer
1954: Erich Wagner
1955: Hans Walter Füller
1956: Hubertus Mathieu
1957: Heinrich Leis
1958: Heinz Rottschäfer
1959: Richard Knautz
1960: Richard Bruchertseifer
1961: Erich Schäfer
1962: Hugo Becher
1963: Albert Schienke
1964: Heinrich Leis
1965: Hubert Hof
1966: Bernd Hähner
1967: Ernst Ermert
1968: Hubertus Mathieu
1969: Klaus Wagner
1970: Franz Schmidt
1971: Hermann Aepfelbach
1972: Jürgen Nassauer
1973: Hubert Bleeser
1974: Franz Schmidt
1975: Hans Fürbaß
1976: Manfred Kalkuhl
1977: Werner Schmidt
1978: Jürgen Treppmann
1979: Heinz Stock
1980: Werner Hollmann
1981: Gerd Marenbach
1982: Werner Heer
1983: Werner Schmidt
1984: Werner Gottschlich
1985: Michael Schmidt
1986: Herbert Müller
1987: Hans-J. Bernhard
1988: Hans-Werner Scholl
1989: Heinz Stock
1990: Ulrich Theis
1991: Thomas Schmidt
1992: Georg Horn
1993: Andreas Kuhlen
1994: Harrie Soentjens
1995: Frank Pfeifer
1996: Rolf Hadem
1997: Wulf Elster
1998: Werner Schmidt
1999: Werner Hollmann
2000: Hans-Günther Ehlgen
2001: Anka Dabelstein
2002: Wulf Elster
2003: Werner Heer
2004: Norbert Kniep
2005: Norbert Kniep
2006: Mario Beuth
2007: Hans-Günther Ehlgen
2008: Bernd Morgenschweis
2009: Horst Renger
2010: Wulf Elster
2011: Daniel Heindrichs
2012: Nicole Feierling
2013: Alper Hosnut
2014: Joachim Eutebach
2015: Katja Lück
2016: Stefanie Stieler
2017: Rita Hof
2018: Fabian Bodora